search facebook instagram twitter google youtube rss comment
Fahrrad-Podcasts

Fahrrad-Podcasts

Stories
Montag, 23. Oktober 2017, 13:06 Uhr
Ich könnte mir ein Leben ohne (Audio-)Podcasts gar nicht mehr vorstellen. Na gut, ein wenig zu theatralisch 😉. Aber ein Podcast ist schon eine tolle Art des Infotainment. Hier findet ihr meine Podcast-Liste. Die ich laufend aktualisieren werde.

Ich habe schon immer gerne Podcasts gehört. Vor allem auf dem Weg zu Arbeit, beim Sport oder klassisch zum Einschlafen 😉.

Früher waren das fast ausschließlich Fach-Podcasts, die mit meiner Arbeit zu tun hatten. Mittlerweile bin ich davon aber eher weg und höre Podcasts, die mit meinen Hobbys zu tun haben. Allem voran den Themen Sport, Ernährung und naja, nennen wir es Lebensführung 😁 – Minimalismus, Motivation, usw.
Hier gibt es mittlerweile großartige Formate, die neben tollen Themen super produziert sind.

Mit etwas Vorsicht muss man einige Podcasts hinsichtlich der Werbung genießen. Ich will keinem absprechen Geld mit dem Podcasten zu verdienen. Aber zum Teil ist mir die Werbung etwas zu subtil und zu wenig „gekennzeichnet”.

Am liebsten sind mir Podcasts, die sich um den ambitionierten Hobbysportler drehen und Themen beleuchten, die diesen direkt betreffen. Und das möglichst ganzheitlich betrachtet.

Hier findet ihr eine Liste der Podcasts, die ich zurzeit zum Thema Fahrrad – vor allem Mountainbike und Rennrad – höre oder gehört habe und für empfehlenswert halte. Wenn ihr noch weitere kennt, die thematisch passen, gerne in die Kommentare.

Antritt – detektor.fm

Einmal pro Monat dreht sich bei uns alles rund ums Fahrrad. In Antritt blicken wir auf alle Aspekte des Radfahrens: Rennrad, Mountainbike, urbane Trends, Strecken, Mode – alle Facetten spielen eine Rolle. Der passende Podcast bietet den idealen Soundtrack für das Rad.

Sehr gut produzierter Podcast mit einer großen Bandbreite an Themen rund um das Thema Fahrrad. Vom Profisport, über das Hobby Fahrrad, Technik, News und „Reiseberichten“ ist alles dabei.

Webseite: https://detektor.fm/serien/antritt

Velohome

Der Podcast rund ums Fahrrad, unserem liebsten Sportgerät und schönstem Hobby.

Zu diesem Podcast kann ich noch nicht viel sagen, habe erst eine Folge gehört. Diese und die Titel in der Timeline, lassen aber vermuten, dass es hier eher um den Profisport geht.

So, jetzt habe ich diverse Folgen dieses sehr gut gemachten Podcasts gehört und kann mir ein besseres Urteil erlauben 😊.

Erst einmal direkten Dank an Christian Hoff, der meinen Irrtum bezüglich des Fokus auf „Profisport“ aufklären konnte. Der Podcast ist nämlich getagged mit „Velorace“ oder „Velosnakk“.

Bei den Velorace-Folgen geht es tatsächlich vermehrt um den Profisport, wohingegen Velosnakk-Folgen einer querbeet Plauderei rundum diverse Radthemen gewidmet ist. Kann man so sagen oder 🤔?

Beide Formate gefallen mir sehr gut. Velorace bringt die Themen auf dem Punkt, ohne viel drumherum. Sehr informativ.

Velosnakk kann man gut nebenbei hören. „Harte“ Fakten und Informationen scheinen hier nicht im Vordergrund zu stehen, dafür entsteht aber zwischen den Podcastern ein netter Dialog, der ganz unterschiedliche Radthemen aufgreift.

Ist auf jeden Fall abonniert ☺️

Webseite: https://velohome.de/

Talradler.de

Hier dreht sich alles um den Radverkehr: Infrastruktur, Lastenräder, Critical Mass, you name it! Lokal, Regional, Global. 100% Made in Wuppertal

Ein Podcast aus „meiner Region“. Da muss man ja mal reinhören 😀. Bisher habe ich auch nur Folge 1 gehört. Gefiel mir gut und ist daher in meine Liste gewandert. Thematisch weniger sportlich, dafür aber mit anderen interessanten Schwerpunkten rund um Fahrradaktivismus, -infrastruktur und -kultur.

Webseite: http://www.talradler.de/

fahrradio

Die Zwillinge Thomas und Hans Dorsch diskutieren seit 2010 monatlich über alle Themen rund ums Fahrrad. Von BMX bis Hollandrad, von Fixie bis Pedelec. Von Politik bis Sport von Design bis Technik. Unterhaltsam, informativ, ohne erhobenen Zeigefinger. Dazu laden Sie auch Gäste ein oder führen Interviews mit interessanten Menschen aus der Branche. Und auch, wenn sie oft 15 Minuten über ihre Getränkevorlieben sprechen, schreckt das viele nicht vom Zuhören ab.

Die Ankündigung im letzten Satz der Podcast-Beschreibung hat sich gleich in der ersten Folge, die ich gehört habe, bewahrheitet. Ich habe mir 15 Minuten irgendwelche privaten Themen angehört und mich schon gefragt, ob das überhaupt ein Fahrrad-Podcast ist. Das Durchhaltevermögen wurde dann aber mit Fahrradthemen belohnt.

Ich muss mir aber noch mal ein paar weitere Folgen anhören, bis ich bewerten kann, ob der Podcast weiter abonniert bleibt. Erinnerte mich bisschen an die letzten Folgen vom ComputerClub 2 Podcast, den ich irgendwann nicht mehr hören konnte…

Webseite: http://fahrrad.io/

ToListenTo-Liste

Empfehlungen, zu denen ich aber noch nichts sagen kann:

 

Neben Podcasts bin ich auch ein großer Fan von Hörbüchern. Zu „normalen“ Büchern komme ich irgendwie nicht mehr so oft, aber Hörbücher gehen irgendwie immer. Natürlich eignet sich nicht jedes Buch als Hörbuch. Komplexe Grafiken oder Quellcode lässt sich einfach schlecht vorlesen.

Zuletzt habe ich bspw. Haut nah von Dr. Yael Adler und Fettlogik überwinden von Dr. Nadja Hermann gehört. Beides super interessante (Hör-)bücher.

Am bequemsten ist das ganze meiner Meinung nach mit einem Abo von Audible*. Aber das muss jeder selbst entscheiden und auch, ob Hörbücher überhaupt etwas für einen sind.

Ich habe in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet und mit einem * gekennzeichnet. Wenn du über diesen Link bestellst, erhalte ich eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten! Ich verlinke nur Produkte, die ich selber nutze und empfehlen kann!

Das könnte dich auch interessieren

Kategorien

Kommentare