search close facebook instagram twitter google youtube rss comment sign-up calendar track roadbikes fees bike run swim website founded email city mtb triathlon servings time recipe-category
Croissants

Bäckerrunde – Am Wochenende mit dem Fahrrad Brötchen holen

Manchmal ist es gar nicht so einfach, Zeit für das Radfahren zu finden. Warum also nicht mal das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und bei der Radtour durchs Münsterland gleich noch Brötchen für das Frühstück holen.

Seit meine Tochter auf der Welt ist, ist es schwieriger geworden, lange Touren mit dem Mountainbike oder Rennrad zu unternehmen. Kleine Touren um Münster gehen immer, aber man möchte ja auch möglichst viele schöne Stunden mit dem Nachwuchs verbringen.

Bei der Suche nach Alternativen und Lösungen, um wieder mehr Sport zu machen, habe ich bereits die Zeit vor der Arbeit für frühe Besuche im Fitnessstudio ausgemacht. Das funktioniert bisher super. Nur längere Radtouren sind noch Mangelware.

Dank der „Ausfahrt des Monats“ im Juni beim Podcast Antritt – den ich übrigens sehr empfehlen kann (Links siehe unten) – bin ich auf eine gute Idee aufmerksam geworden: die Bäckerrunde.

In den Baumbergen
In den Baumbergen

Was ist die Bäckerrunde?

Eigentlich ist es ganz einfach. Statt morgens kurz zum Bäcker um die Ecke zu gehen, um Brot und Brötchen zu kaufen, sucht man sich einen Bäcker in größerer Entfernung und plant eine Fahrradtour zu diesem. Egal ob mit dem Mountainbike oder Rennrad.

Dann geht es früh morgens auf’s Rad, um pünktlich zum Frühstück mit frischer Backware wieder zu Hause zu sein.

Ich frühstücke vorher höchstens eine Banane und packe noch eine Kleinigkeit ein. Bisher bewegten sich die Touren aber zwischen 50 und 80 Kilometern, da bin ich mit Wasser ausgekommen.

Das geht natürlich nur an freien Tagen, also zum Beispiel am Wochenende. Bisher macht das ziemlich viel Spaß und das Münsterland eignet sich hervorragend dafür. Mal sehen, wie es jetzt in der kalten Jahreszeit wird. Vermutlich tausche ich bald das Rennrad gegen mein Mountainbike.

Morgennebel
Morgennebel bei Havixbeck

Wie transportiere ich die Brötchen am Fahrrad?

Besonders am Rennrad war das anfangs ein Problem. Ich habe dann aber eine gute Lösung gefunden. Diese findet ihr im Artikel „Günstige und kompakte Tasche fürs Rennrad oder Mountainbike“.


„Antritt“ auf detektor.fm
Die Sendung Antritt erscheint einmal im Monat als Podcast und bearbeitet alle möglichen Themen rund um das Fahrrad. Toll produziert und immer wieder mit interessanten Themen.
Und so kommt ihr in den Hörgenuss: Feed, iTunesStitcher oder Spotify

Hier geht es direkt zum angesprochenen Beitrag: Ausfahrt des Monats: Zum Bäcker in Brandenburg

Abends packen
Am besten packt man abends
6:50 - etwas spät
Hier war ich ein wenig „spät“ dran
Früh morgens
… dafür hier um so früher.
Münsterland
Das Münsterland zeigt sich von seiner schönen Seite
Am Longinusturm
Am Longinusturm
In Nottuln
In Nottuln
In Ostbevern
In Ostbevern
In Schapdetten
In Schapdetten
Mission erfolgreich
Mission erfolgreich

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bevor dein Kommentar erscheint, muss er zunächst noch manuell freigeschaltet werden.