Suche Schließen Aufgabe Öffnen Pfeil Facebook Instagram Twitter Youtube RSS Kommentar Anmelden Kalender Strecke Rennrad Gebühren Fahrradfahren Laufen Schwimmen Webseite Gründung E-Mail Stadt Mountainbike Triathlon Fitness und Krafttraining Portionen Zeit Rezeptkategorie Tipp Übernachten Essen Packliste Artikel
New Balance Fresh Foam 1080 v11 Weitenvergleich
Laufen

Laufschuhe für breite Füße: So unterscheiden sich die Weiten beim New Balance Fresh Foam 1080 v11

Ich gebe zu: Ich habe breite Füße. Das macht die Wahl des passenden Laufschuhs nicht immer einfach. Einige Hersteller bieten verschiedene Weiten an. Aber was heißen die Angaben wie D, 2E oder 4E konkret?
6 min Lesedauer . aktualisiert am 2. Juli 2022

Das einige Hersteller mittlerweile ihre Laufschuhe nicht nur in verschiedenen „Längen“, sondern auch in unterschiedlichen Weiten anbieten ist super. Es gibt nun einmal selten den „Einheitsfuß“ und bei meinen breiteren Füßen passen viele Schuhe nicht gut. Insbesondere die Zehenbox ist oft viel zu schmal geschnitten, sodass mein Fuß bei vielen Modellen an den Seiten quasi zusammengequetscht wird.

Auf der Suche nach einem breiten Laufschuh

Ich war kürzlich auf der Suche nach einem neuen Laufschuh für längere Strecken, mit höherer Dämpfung. Dabei kamen mir Modelle wie Adidas Ultraboost, Brooks Glycerin, Hoka One One Bondi, New Balance Fresh Foam 1080 oder Saucony Triumph in den Sinn.

Hin und wieder findet man auch Modelle mit mehreren Weiten. Das gilt unter anderem für den New Balance Fresh Foam 1080. Da ich bereits Modelle von New Balance besitze, wollte ich dem Schuh – in Version 11  (v11)– mal eine Chance geben und mir ein breiteres Modell zulegen. Die Frage ist nur, welches?

New Balance Fresh Foam 1080 v11 drei Weiten in Kartons

Kryptische Weitenangaben und wenig hilfreiche Erklärungen

Eigentlich sollte doch jeder Schuhhersteller die Abmessungen seiner Schuhe genau kennen. Warum kann man hier nicht mal ein paar mehr Angaben veröffentlichen oder am besten gleich eine Skizze zum Ausdrucken?! Ich finde ja schon die normalen Größenangaben – kann man überhaupt von normal reden? – sehr, sagen wir variabel und nur als Näherungswert hilfreich.

Statt klarer Maße findet man zum Beispiel bei New Balance 1080 die Weiten:

Jo, jetzt bin ich… nicht schlauer. Da auf der New Balance Seite auch direkt an der Auswahl der Größe und Weite der Link zur üblichen Größentabelle fehlt, muss man erst mal selber suchen. Fündig wird man zum Beispiel ganz am Ende der Seite unter „Hilfe > Größenübersicht“.

Hier gibt es sogar einen Abschnitt zu den Weiten:

BD2E4E6E
EngStandardWeitX-WeitXX-Weit
Schuhweiten für Herren
2ABD2E
EngStandardWeitX-Weit
Schuhweiten für Damen
MW
StandardWeit
Schuhweiten für Kinder

Aha, man ersetzt also eine ungenaue Bezeichnung durch eine noch weniger sprechende. 🤦🏼‍♂️ Wir bemühen also mal eine Suchmaschine…

Ok, lange Rede, kurzer Sinn. Man muss sich scheinbar mit den qualitativen Aussagen zufrieden geben. Vereinzeln gibt es zwar den Versuch von Umrechnungen in Zentimeter o. Ä., aber das passt dann wohl nicht mal für alle Modelle vom gleichen Hersteller. Na super. Und ich dachte, dass einer der wichtigsten Faktoren im Online-Handel die Retourenquote ist und die reduzieren die Hersteller sicher nicht, wenn sie einen quasi zwingen mehrere Größen/Weiten zu bestellen.

Ich habe von New Balance dann doch noch einen Eintrag im Support-Bereich gefunden (frei übersetzt):

„Zwischen den Breiten 2A, B, D, 2E und 4E liegen ca. 1/2″ (12,7 mm) und zwischen den Breiten 4E und 6E ca. 3/8″ (9,525 mm) im Bereich des Fußballens. Die Differenz wird in Richtung Schuhspitze und Ferse geringer.”

Und auch schön:

We cannot provide exact measurements for every style we produce, but we hope this general information is helpful.

New Balance Support-Bereich

Da frage ich mich ja: Why not? 🤷🏼‍♂️

Unterschiede der Breiten beim New Balance 1080

New Balance Fresh Foam 1080 v11 Messpunkte an der Sohle
New Balance Fresh Foam 1080 v11: Messpunkte an der Sohle
New Balance Fresh Foam 1080 v11 Messpunkte am Mesh
New Balance Fresh Foam 1080 v11: Messpunkte am Mesh

Ich habe mir kurzerhand den New Balance Fresh Foam 1080 v11 in

Und nein, ich bin nicht glücklich darüber, dass mindestens zwei davon wieder zurück gehen.

Ich habe bei allen Schuhen an drei Stellen, jeweils unten an der Sohle und oben am Mesh die Weite gemessen: am Fußballen, in der Mitte des Fußgewölbes und an der Ferse (siehe Foto).

Schuhweiten des New Balance Fresh Foam 1080 v11 in Schuhgröße 43

New Balance Fresh Foam 1080 v11 in D, 2E und 4E
New Balance Fresh Foam 1080 v11 in den Weiten D, 2E und 4E
D2E4E
Fußballen107121121
Fußgewölbe818484
Ferse919696
Weiten unter der Sohle (in mm)
D2E4E
Fußballen99102104
Fußgewölbe737678
Ferse757880
Weiten am Übergang Sohle zu Mesh (in mm)

Die Innensohlen von 2E und 4E sind übrigens exakt gleich groß.

Subjektives Tragegefühl der unterschiedlichen Weiten

Kurz mal zur neuralgischen Stelle an meinen Füßen, dem Fußballen 😉. Wenn ich beide Füße gleichmäßig in aufrechtem Stand belaste, hat mein breitester Fußballen eine Auftrittsweite von ca. 105 mm.

Ausprobiert habe ich die Schuhe jeweils mit Laufsocken für Sommer und Winter, sowie am Morgen und am Abend.

Weite D des New Balance Fresh Foam 1080 v11 habe ich recht schnell aussortiert. Diese Weite habe ich bei meinen anderen Schuhen, die aber eher für kürzere Läufe gedacht sind. Der 1080 ist jetzt für längere Läufe mit hohem Komfort gedacht und in Weite D hat insbesondere mein Vorfuß seitlich nicht genügend Platz in der Zehenbox.

Zwischen der Weite 2E und 4E ist im Vorfuß- und Mittelfußbereich schon ein merklicher Platzunterschied. Weite 2E sitzt gut und direkt, aber nicht unbequem. In Weite 4E kann ich seitlich kaum Kontaktpunkte spüren, was natürlich richtig angenehm ist. Dafür sitzt der Schuh ein wenig schwammiger, insbesondere auch im Mittelfußbereich.

Ob ein Schuh wirklich gut passt, findet man ja leider erst nach etlichen Kilometern auf der Laufstrecke heraus. Ich habe mich final für die weiteste Variante 4E entschieden. Die Anforderung, lange Läufe mit sehr hohem Komfort, wird hier sicherlich am besten erfüllt. Schnelligkeit und Dynamik erwarte ich hierbei nur sehr begrenzt. Außerdem habe ich so auch einfach mal das „extremste“ Modell und kann damit Erfahrungen sammeln.

Andere Weiten oft nur beim Hersteller

Leider gibt in Laufgeschäften und im Internet fast immer nur die Standardweite. Andere Weiten sind oft nur direkt beim Hersteller verfügbar und da zum teuren UVP. 😢

  1. V
    Vale

    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

    Bist du noch zufrieden mit deiner Wahl? Ich bin auch bei ca. 110 am Ballen und werde jetzt auch den 4E testen.

    • Olli
      Olli

      Grundsätzlich ja. Jetzt im Sommer – aufgrund der dünneren Socken – habe ich manchmal das Gefühl, dass er doch sehr breit ist. Aber kein wirkliches Problem. Wäre jetzt in der Breite aber kein Wettkampfschuh für lange Distanzen für mich. Für den Einsatz etwas zu schwammig.

  2. J
    Jürgen

    Hi,
    super und danke für die ausführliche Beschreibung.
    Genau danach habe ich gesucht.
    Hatte mir den NB Fresh Foam X Vongo v5 in normaler Breite bestellt und mein Fuß war richtig eingeschnürt. Habe mich unwohl gefühlt und die Schuhe leider wieder zurückschicken müssen.
    Wenn ich richtig gemessen habe, dann habe ich mit Socken am Fußballen eine Breite von 11 – 11,5 cm. Werde dann auch mal 4E ausprobieren.
    VG Jürgen

  3. J
    Julian

    Danke für das Messen. Hilft mir weiter. Und ich wundere mich auch, dass das nicht besser vom Hersteller angegeben werden kann.

Das könnte dir auch gefallen!