search facebook instagram twitter google youtube rss comment

Fahrwerk

Das Fahrwerk bei Mountainbikes besteht aus der Gabel, die beweglich mit dem Rahmen verbunden ist und das Vorderrad aufnimmt, und ggf. einem Dämpfer (Fully), der den hinteren Teil des Bikes federt. Gibt es keinen Dämpfer spricht man von einem Hardtail Mountainbike. Bei Mountainbikes ist die Gabel zumeist Federn und Stoßdämpfern ausgestattet (Federgabel), aber auch Starrgabeln kommen je nach Anwendungsfall zum Einsatz.

Federgabel- und Dämpfer-Setup

Federgabel und Dämpfer müssen immer auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt werden. Das Setup ist nicht schwer durchzuführen. Neben dem Setup nach dem Kauf, sollte man dieses auch regelmäßig kontrollieren.

Wartung bei Federgabel und Dämpfer selber durchführen

Die Wartung von Federgabeln und Dämpfern ist ein komplexeres Thema. Die Wartung im Fachgeschäft oder beim Hersteller ist oft nicht billig und kann länger dauern. Daher lohnt es sich, sich diesem Thema zu widmen.

Fahrwerk am Mountainbike selber warten
  • Rock Shox Judy TT

    Einbau einer neuen Federgabel

    Meine alte Federgabel war nie die Beste, hat mir aber immer gute Dienste geleistet. Dennoch ist sie in die Jahre gekommen und es ist an der Zeit die alte Rock Shox Judy TT gegen eine neue Gabel einzutauschen. Da mein altes Rad keine High-End Federgabel benötigt, habe ich mich für das Modell Rock Shox Tora 302 U-Turn mit PopLoc Model 2011 entschieden.