search facebook instagram twitter google youtube rss comment
Auf dem Rennrad beim Münsterland Giro 2017

Sparkassen Münsterland Giro 2018

Münsterland
Wie in den vergangenen 12 Jahren startet dieses Jahr am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, der Sparkassen Münsterland Giro. Dieses Jahr in der 13. Ausgabe und ich bin sehr gerne wieder dabei 😊.

Anmeldung zum Giro 2018

Die Anmeldung zum Münsterland Giro 2018 ist am 30. Januar 2018 um 0 Uhr gestartet. Online-Meldeschluss ist der 23. September 2018 um 23:59 Uhr.

Es kann jeder Starten, der vor dem 04.10.2004 Geburtstag hat. Mit unter 18 Jahren benötigt man eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern.

Hier schon der direkte Link zur Anmelde-Seite:

https://portal.mikatiming.de/event/muensterland-giro/2018/de/

Am schnellsten geht die Anmeldung, wenn ihr euch schon vorher ein Nutzerkonto anlegt. Wenn es sich aber wie in den letzten Jahren verhält, hat man keine Probleme, einen Platz zu bekommen.

Benötigte Anmeldedaten

Folgende Angaben müsst ihr bei der Anmeldung machen:

  • die üblichen persönlichen Daten, inkl. Adress- und Kontaktdaten
  • eure erwartete Zielzeit
  • deine erwartete Durchschnittsgeschwindigkeit (mindestens 26 km/h)
  • Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer?
  • GCC-ID an (falls vorhanden)
  • Größe für das offizielle Giro-Radtrikot (falls du eins möchtest)
  • Handynummer für den SMS-Finisher-Dienst (falls gewünscht)
  • Daten für die Zahlungsart: Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

Anmeldegebühren

Die Vorteile einer frühzeitigen Anmeldung liegen vor allem in den geringeren Anmeldegebühren:

bis zum 15.02. 30.04. 23.09. Nachmeldung (2.10.)
65 km 48 € 54 € 62 € 72 €
95 km 49 € 55 € 63 € 73 €
125 km 50 € 56 € 64 € 74 €

Jedermann-Wettbewerbe und Strecken

Die Wettbewerbe 2018 für die Jedermänner führen durch die Kreise Coesfeld und Borken. Angeblich „verbunden mit kleineren Anstiegen und schönen Abfahrten“ ☺️.

Am 12. April wurden die Strecken offiziell vorgestellt. Die Ausschilderung steht ab dem 21. April zur Verfügung. Es gibt wieder die „üblichen“ drei Strecken (siehe unten).

Alle Jedermänner-Rennen starten an der Apffelstaedtstraße (Google Maps) in Münster.

Zu Streckentests war eine Anmeldung im Februar möglich.

Update: Wunsch erfüllt 😀Ich bin auf 2018 gespannt. Wenn ich einen Wunsch äußern könnte, so würde ich mir wieder mehr Höhenmeter wünschen – soweit das im Münsterland halt geht 😉.

Cup der Sparkasse Münsterland Ost mit 65 km

  • Start: ca. 8 Uhr in Münster
  • Länge: 65 km
  • Höhenmeter: 500
  • Mindestgeschwindigkeit: 26 km/h
  • Streckenverlauf:

Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung mit 95 km

  • Start: ca 8:40 Uhr in Münster
  • Länge: 95 km
  • Höhenmeter: 800
  • Mindestgeschwindigkeit: 28 km/h
  • Streckenverlauf:
    • Münster – Roxel – Schapdetten – Billerbeck – Darup – Billerbeck – Darfeld – Schöppingen – Horstmar – Laer – Holthausen – Temming – Waltrup – Dorfbauernschaft Nienberge – Nienberge – Münster
    • GPX-Track
    • Strecke auf Strava
    • PDF der Strecke

Cup der LBS mit 125 km

  • Start: ca. 9:30 Uhr in Münster
  • Länge: 125 km
  • Höhenmeter: 1000
  • Mindestgeschwindigkeit: 29 km/h
  • Streckenverlauf:
    • Münster – Roxel – Schapdetten – Billerbeck – Darup – Billerbeck – Darfeld – Asbeck – Ahaus – Heek – Schöppingen – Horstmar – Laer – Temming – Waltrup – Dortbauernschaft Nienberge – Nienberge – Münster.
    • GPX-Track
    • Strecke auf Strava
    • PDF der Strecke

Mein Weg zum Münsterland Giro 2018

Nachdem ich mich direkt nach Freischaltung für den Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung mit 95 km beim Münsterland Giro 2018 angemeldet habe, bleiben jetzt noch knapp acht Monate Wartezeit Training 😉.

Meinen Weg zum Giro könnt ihr in der Rubrik Radrennen nachverfolgen. Bis Oktober stehen aber auch noch ein Halbmarathon und ein Triathlon an. Es wird also sicher nicht langweilig.

Alle Infos findet ihr natürlich auf der offiziellen Webseite zum Münsterland Giro. Aktuelle Informationen gibt es natürlich auch in den offiziellen Accounts bei Facebook und Twitter.

 

Quelle vom Cover-Bild: sportograf.com (vom Giro 2017).

Der Artikel ist Teil der Serie Radrennen
Ich habe in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet und mit einem * gekennzeichnet. Wenn du über diesen Link bestellst, erhalte ich eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten! Ich verlinke nur Produkte, die ich selber nutze und empfehlen kann!

Das könnte dich auch interessieren

Kategorien

Kommentare