search facebook instagram twitter google youtube rss comment
Gepackt für den Münsterland Giro 2018

Checkliste und Kleidung für den Renntag beim Sparkassen Münsterland Giro

Zubehör
Zwar muss man für das Rennen nicht viel einpacken, aber da ich am Tag des Sparkassen Münsterland Giro nichts vergessen möchte, habe ich hier eine kleine Checkliste für den Renntag zusammengestellt.

Kleidung

Der Sparkassen Münsterland Giro findet jedes Jahr am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, statt. Anfang Oktober kann das Wetter fast alles für einen bereithalten. Sommerliche Temperaturen Mitte 20 Grad, Kälte und Regen sowie ersten Frost.

Da hilft es nur, wenn man wenige Tage vor dem Rennen den Wetterbericht studiert und sich die richtigen Klamotten rauslegt.

Welche das sind hängt natürlich auch vom persönlichen Empfinden ab. Ich bin immer kurz-lang gefahren.

Vergesst eure Startnummer nicht!

Hier mal meine Liste.

  • langärmliges, etwas dickeres Radtrikot
  • Shirt zum drunterziehen
  • kurze Radhose
  • kurze Socken
  • Bandana

    für unter dem Helm

  • Regenjacke

    falls Regen angesagt ist

  • Rennradschuhe
  • Helm
  • Radbrille

    Brillengläser entsprechend an die Bedingungen anpassen.

Verpflegung

Abhängig von eurer Strecke und euren persönlichen Bedürfnissen, wird die Verpflegung (Essen und Trinken) unterschiedlich ausfallen.

Auf der 95 km- und 125 km-Strecke des Münsterland Giro gibt es in der Regel eine Verpflegungsstelle.

Ich habe euch hier mal meine „Liste” – naja, so lang ist die nicht ? – für die 95 km-Strecke aufgeschrieben:

  • 750 ml Trinkflasche Wasser

    mit etwas Salz

  • 750 ml Trinkflasche leichte Apfelschorle

    natürlich ohne Sprudel

  • 2-3 Gels

    Ich tape die einfach mit dem Verschluss am Oberrohr fest. Dann kann man die einfach abreißen. Habe ich mir beim Triathlon abgeguckt ?.

  • ggf. noch etwas zu Trinken für vor dem Start

Fahrrad und Werkzeug

Ein Platten oder eine andere Panne im Radrennen ist ärgerlich. Aber man muss ja nicht gleich aufgeben, wenn sich der Schaden an Ort und Stelle schnell reparieren lässt.

Ich fahre mit Schlauchreifen, dass macht es ein wenig spezieller, aber mit Dichtmilch kann man Schlauchreifen recht zügig flicken.

  • Euer Rennrad ?

    Vergesst nicht die Startnummern zu montieren.

  • Transponder

    am Rad anbringen

  • Luftpumpe
  • CO2-Kartusche

    Wenn es schneller gehen soll beim Aufpumpen.

  • Flickzeug und kleines Werkzeug-Tool
  • ggf. Ersatzschlauch

    Macht bei Schlauchreifen kaum Sinn.

Sonstiges

  • Geschwindigkeitsmesser

    Ich nehme hier meine Uhr von Garmin.

  • Handy
  • etwas Bargeld

Am Tag vor dem Rennen

Eure Startunterlagen könnt ihr beim Sparkassen Münsterland Giro in der Regel am Vortag schon abholen. Das nimmt etwas den „Stress“ am Renntag und ihr könnt die Startnummern und den Transponder zu Hause anbringen.

Packt in Ruhe eure Ausrüstung, prüft noch mal das Rad und bringt die Startnummern und den Transponder an.

Der Artikel ist Teil der Serien Radrennen, Sparkassen Münsterland Giro
Ich habe in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet und mit einem * gekennzeichnet. Wenn du über diesen Link bestellst, erhalte ich eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten! Ich verlinke nur Produkte, die ich selber nutze und empfehlen kann!

Das könnte dich auch interessieren

Kategorien

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.